Welche Beteiligungsformate gibt es ?

Mitmachen

Die Quartiersbewohner:innen sollen von Anfang an in das Projekt eingebunden werden. Dazu sind verschiedene Beteiligungsformate geplant, zum Beispiel Quartierskonferenzen oder Nachbarschaftswerkstätten. So können möglichst viele Wünsche berücksichtigt werden.

 

Quartierskonferenz:

Bei den Quartierskonferenzen handelt es sich um themenübergreifende Veranstaltungen, die der Verzahnung der einzelnen Projektbausteine sowie der Kommunikation mit den Quartiersbewohner:innen dienen. Hierbei geht es in erster Linie darum, die Quartierbewohner:innen zu informieren, die Bedarfe abzufragen und die Bausteine in Verhältnis zu anderen verkehrlichen Themen zu setzen. Insgesamt sind zwei Quartierskonferenzen in den beiden Quartieren Ölberg und Mirke zu Projektbeginn und zwei zu Projektende geplant.

 

Nachbarschaftswerkstatt

Als Nachbarschaftswerkstätten werden im Projekt kleinräumigere Workshops verstanden. Für jeden potenziellen Standort einer Mobilstation wird eine eigene Nachbarschaftswerkstatt durchgeführt. Teil einer Nachbarschaftswerkstatt sind beispielweise Rundgänge im Quartier, die Probleme aufzeigen und zur Lösungsfindung anregen sollen. In lockerer Atmosphäre soll Bewohner:innen und Beteiligten Raum zur Diskussion gegeben sein. In der Projektlaufzeit sind zwei solcher Werkstätten geplant.

 

Workshop

Ein Workshop ist eine Veranstaltung, in der intensiv ein Themengebiet besprochen wird. Mit verschiedenen Methoden werden Lösungen zu Problemstellungen gesucht, Ideen gesammelt oder Diskussionen angeregt.

 

 

 

 

 

 

 

Events

Unsere Veranstaltungen

 

Vergangene Veranstaltungen

Messe und Kongress27.04.2022
BERGISCH.NACHHALTIG. auf der polis Convention
SDE-Thementag „Handwerk“18.06.2022
Solar Decathlon Europe 21/22 – Thementag Handwerk
Internationaler Hochschulwettbewerb für nachhaltiges Bauen
Messe25.06.2022
ZUKUNFTSMESSE
Die „Zukunftsmesse“ in Solingen zum Digitaltag 2022
Kongress31.08.2022
Circular Insights
Kongress für Young Professionals und Studierende
KONGRESS15.09.2022
Bergischer Innovations- und Bildungskongress
Der Bergische Innovations- und Bildungskongress geht in die 6. Runde
Du möchtest am Projekt mitwirken oder hast Fragen?

Meld dich einfach bei uns!

    Wer schreibt?


    Worum geht es in der Anfrage?


    Danke für Ihr Interesse, wir melden uns schnellstmöglich.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.